FOLGEN SIE UNS:

KAIZEN-METHODE

Zuhause Leistungen Kaizen-Methode

Kaizen–Methode
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess KVP

Der Begriff Kaizen findet seinen Ursprung im Japanischen. Er setzt sich zusammen aus Kai = Veränderung, Wandel; Zen = zum Besseren. Kaizen ist als kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) bekannt.

 

Es gibt eine Vielzahl von Werkzeugen und Methoden, die unter dem Oberbegriff Kaizen zusammengefasst sind. Das wichtigste Merkmal besteht darin, dass Kaizen kein einmaliges Projekt darstellt. Kaizen ist vielmehr eine Denkweise, die von allen Mitarbeitern verinnerlicht – und in allen Prozessen eines Unternehmens realisiert wird.

 

Die Botschaft von Kaizen heißt: Es soll kein Tag ohne irgendeine Verbesserung im Unternehmen vergehen. Die Grafik zeigt eine Übersicht der Werkzeuge und Methoden, die wir im Rahmen von Kaizen effektiv einsetzen.

Die Kaizen Werkzeuge:

Die Kaizen Werkzeuge

Wir unterstützen Sie bei der Einführung und Etablierung der Kaizen-Denkweise und den Verbesserungswerkzeugen und Methoden in Ihrem Unternehmen. Dabei ist die Kaizen-Methode nicht auf die Fertigungsprozesse beschränkt, sondern findet zudem erfolgreiche Anwendung in den Unterstützungsprozessen Ihres Unternehmens.

 

Es findet sich, grundsätzlich immer, bisher noch ungenutztes Verbesserungspotenzial, das durch den Einsatz geeigneter Maßnahmen gezielt aktiviert werden kann. Diese Maßnahmen sind in der Regel mit geringen Investitionen umsetzbar. Kaizen arbeitet mit der PDCA Methode, ebenfalls unverzichtbar wenn ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess etabliert werden soll.

Der PDCA-Zyklus:

PDCA Zyklus

Aus der Grafik wird ersichtlich, dass hier höchste Sorgfalt in die Planungsphase einer Veränderung gelegt wird. Die erarbeitete Methodik wird vor „großflächiger“ Anwendung zunächst in einem partiellen Versuch ausgetestet. Diese Vorgehensweise schließt das Auftreten unerwünschter Nebenwirkungen aus. Erst nach Sicherung der definierten Zielerreichung, wird die Methodik gezielt und konsequent auf die gesamte Organisation ausgedehnt. Somit bietet die Kaizen-Methode einen sehr strukturierten Ansatz, damit der kontinuierlicher Verbesserungsprozess auch nachhaltig gelingt.

Ein „Verschlimmbessern“ ist mit Kaizen systematisch ausgeschlossen.