Six Sigma+LEAN Green Belt Seminar mit Zertifikat

Wann: auf Anfrage
Wo: Aachen / Düsseldorf / Köln
Alternativ: auch als Inhouse-Seminar möglich

Six Sigma ist ein Programm zur Verbesserung von Abläufen in Unternehmen. Im Rahmen einer umfassenden Kundenorientierung werden Prozesse derart gestaltet, dass Kundenanforderungen nicht nur vollständig erfüllt – sondern zudem noch übertroffen werden.
Erfolgreiche Six Sigma Programme erhöhen die Qualität, verbessern die Einhaltung von Lieferterminen und senken signifikant die Kosten.
Das Six Sigma+LEAN Green Belt Seminar mit Zertifikat vermittelt strukturiertes Vorgehen zur Verbesserung von Prozessen.

DAS DMAIC KONZEPT:

Six Sigma Projekte werden von aus-gebildeten Mitarbeitern und zertifizierten Projektleitern – den Six Sigma Green Belts – in einem methodisch festgelegten, standardisierten Zyklus durchlaufen:

  • Das Team beschreibt in der DEFINE Phase präzise welches Problems gelöst werden soll und definiert die Projektziele 
  • Anschließend wird die Prozessleistung des existierenden Prozesses in der MEASURE Phase bestimmt
  • Die folgende ANALYSE Phase klärt die Ursachen des existierenden Problems auf und priorisiert diese
  • In der IMPROVE Phase werden Lösungen erarbeitet, bewertet, verifiziert und umgesetzt 
  • Die CONTROL Phase sichert durch geeignete Verankerung die Nachhaltigkeit der Verbesserungen ab 

DIE GRUNDPRINZIPIEN:

  • Kundenorientierung:
    Nur wenn der Kundenwunsch (VoC = Voice of the Customer) zu Projektbeginn vollständig verstanden und in messbare Parameter überführt worden ist, kann man konsequent an deren Verbesserung arbeiten und bei Projektende den Erfolg – aus Kundensicht – bewerten.
  • Ursachenbeseitigung:
    Nachhaltige Problemlösungen bedingen stets das Abstellen der Problemursache. Getreu dem Motto „keine Ursache = kein Problem“ fließt bei Six Sigma Expertenwissen und die statistische Bewertung von Ursache-Wirkungs-Hypothesen systematisch in die Projekte ein.

1. Tag: Einführung & Grundlagen
2. Tag: DEFINE – Projektdefinition & Projektauftrag
3. Tag: MEASURE – Prozesse verstehen & bewerten
4. Tag: Beschreibende Statistik
5. Tag: LEAN
6. Tag: Schließende Statistik
7. Tag: ANALYSE – Problemursachen finden
8. Tag: IMPROVE – Prozesse verbessern
9. Tag: CONROL – Prozesse stabilisieren
10. Tag: Prüfung und Schulungsabschluss

  • Mitarbeiter und Führungskräfte aus Produktions-Unternehmen
  • Mitarbeiter und Führungskräfte aus Dienstleistungs-Unternehmen
  • QM-Verantwortliche

  • Die Teilnehmer erhalten ein Six Sigma+LEAN Green Belt Zertifikat, wenn sie die schriftliche Prüfung bestanden haben und ein eigenes Verbesserungsprojekt erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Das Six Sigma+LEAN Green Belt Zertifikat bedingt eine ausbildungsbegleitende, dokumentierte Projektarbeit. Der Trainingsablauf und die Trainingsinhalte unserer Qualifizierung entsprechen dem Vorbild der American Society for Quality (ASQ).

  • Verpflegung während der 10 Seminartage 1)
  • Six Sigma Schulungsunterlagen (Ordner und digital)
  • Unterstützung bei der Projektauswahl
  • Projektcoaching optional zubuchbar
  • Green Belt Zertifikat 2)
  • Preis pro Teilnehmer: 4.900,- € zuzgl. MwSt. 1)
  • 10% Firmenrabatt bei mehreren Teilnehmern 1)

1) Konditionen für Inhouse-Seminare bitte anfragen, da abweichend
2) bei erfüllten Zertifizierungsbedingungen

SCHLUSSFOLGERUNG

       Ulrich Paar

Alle Schulungen und Beratungsformate werden von praxiserfahrenen Dozenten / Senior Beratern umgesetzt, so dass die Transferhürde zwischen Theorie und Adaption ins eigene Arbeitsumfeld auf ein Minimum reduziert wird.

Ihre Fragen oder Seminaranmeldung zum Six Sigma+LEAN Green Belt Seminar mit Zertifikat können Sie uns entweder per E-Mail oder Kontaktformular zukommen lassen.

HABEN SIE FRAGEN?
MÖCHTEN SIE ÜBER DIESES SEMINAR MEHR ERFAHREN?