5S & 7 Muda – mehr als Sauberkeit und Ordnung

Wann: auf Anfrage
Wo: Aachen / Düsseldorf / Köln
Alternativ: auch als Inhouse-Seminar möglich

5S und 7 Muda sind die Basis für zahlreiche Methoden zur Optimierung von Prozessen und Abläufen. Die 5S Methode bildet zumeist die Grundlage, ist leicht umsetzbar und realisiert nach kurzer Zeit bereits enorme Verbesserungen. Hinter dieser Methode steckt weit mehr als Sauberkeit und Ordnung – sie verbessert die Qualität, reduziert Verluste und Ausschuss und hat zudem eine positive Auswirkung auf die Arbeitssicherheit. Produktivitätssteigerung von 20% bis 30% nach der Einführung von 5S und 7 Muda sind keine Seltenheit.

DIE STUFEN DER 5S-METHODE:

  • Selektieren: Unnötige und selten benötigte Werkzeuge und Materialien werden aus dem Arbeitsbereich entfernt. Ausschließlich die benötigten Dinge werden selektiert und am Arbeitsplatz belassen.
  • Sortieren: Die effektivste Anordnung der am Arbeitsplatz verbliebenen Werkzeuge und Materialien, so dass die Arbeitsabläufe ohne unnötige Arbeitsschritte und fehlerfrei erfolgen können.
  • Säubern: Da Schmutz die häufigste Ursache für Qualitätsprobleme und Anlagenausfälle darstellt, sind die Arbeitsbereiche, Anlagen und Werkzeuge zu säubern. Permanente Sauberhaltung ist durch entsprechende Maßnahmen zu gewährleisten.
  • Standardisieren: In einem weiteren Schritt wird die, durch alle involvierten Akteure in den Stufen 1 bis 3, festgelegte Arbeitsweise als verbindlicher Standard festgelegt. Die Standards werden somit nicht „von oben“ delegiert.
  • Selbstdisziplin: Mit der Durchführung regelmäßiger Audits wird die Einhaltung der Standards überprüft und stetig weiter verbessert..

DIE KERNPUNKTE VON 7 MUDA

  • Den Prozess vor Ort betrachten – „Go to Gemba !“ 
  • Alle Prozessschritte in wertschöpfend und nicht-wertschöpfend einteilen 
  • Die einzelnen Verschwendungsarten im Prozess identifizieren 
  • Die Verschwendung so weit wie möglich reduzieren 
  • Falls möglich die Verschwendung vollständig eliminieren 

  • 5S im Überblick
  • Die Ziele der einzelnen 5S Stufen
  • Die 5S Verantwortlichkeiten (Teams und Experten)
  • Das 5S Audit
  • Die 7 Mudas plus 8
  • Die einzelnen Stufen der Implementierung
  • 5S Ausblicke und das Zusammenspiel mit anderen Optimierungsmethoden

  • Führungskräfte und Mitarbeiter aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen, die aktiv an der Integration von 5S mitwirken
  • Führungskräfte und Mitarbeiter, die 5S in die Praxis umsetzen sollen
  • Entscheider, die 5S wirtschaftlich in ihr Unternehmen integrieren möchten

  • Theoretischer Input, Vortrag, Diskussion, Beispiele
  • Praktische Übungen zum spielerischen Erkennen der Bedeutung der einzelnen 5S-Stufen
  • Theoretischer Input, Vortrag, Diskussion, Beispiele

  • Nach dem Besuch des Seminars sind Sie befähigt, die 5S Integration eigenständig durchzuführen

SCHLUSSFOLGERUNG

Ulrich Paar

       Ulrich Paar

Schlussfolgerung Anfang

Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass eine externe Unterstützung, zumindest in der Startphase der Integration, entscheidend und maßgeblich für den Erfolg und den nachhaltigen Nutzen von 5S ist. In dieser Phase beraten und unterstützen wir Sie gerne – auch außerhalb des Seminars.

Ihre Fragen oder Seminaranmeldung zum 5S / 7 Muda Seminar können Sie uns entweder per E-Mail oder Kontaktformular zukommen lassen.

Schlussfolgerung Ende

HABEN SIE FRAGEN?
MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER DIESES SEMINAR ERFAHREN?

DIREKTER KONTAKT

Telefon-Kontakt

RUFNUMMER

Telefonischer Kontakt

+49 (24 51) 48 69 805

E-Mail Kontakt

E-MAIL

Anfragen per E-Mail

seminar@qc-up.de

oder schreiben Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular